Es ist soweit: 04.06.2017 / 15:20 Uhr

Seit 2009 haben wir auf diesen Moment hingearbeitet. Jetzt ist er da und uns ist überhaupt nicht zum Feiern zumute.

Das Wissen um all die tollen Menschen, die man zurücklässt, macht es uns schwer abzulegen, aber die Kattwykbrücke öffnet um 16.00 Uhr für uns und es gibt nun kein Zurück mehr.

Die Abschiede hatten es in sich. Insbesondere der Abschied von Jörgs 93-jähriger Oma hat uns alle fast zerrissen.

Das Richtige fühlt sich gerade soooo falsch an!!!!

Aber wie gesagt, die Leinen sind los und auf geht´s!

…bis Wedel! 🙂

Mit den Eltern wollten wir die ersten Meilen machen und wurden von mehreren Schiffen noch ein Stück begleitet. Hinzu kam die „Flow“, die gemeinsam mit uns auf Langfahrt geht, jedoch noch in Finkenwerder wegen Reparaturarbeiten an den Kranhaken muss. Die Elbe war ordentlich ruppig, aber bis Wedel war es nicht weit und Jörg´s Vater hatte ein Leuchten in den Augen, weil er wieder Lust aufs Segeln bekam. In Wedel legten wir, dank der Besatzung, ein perfektes Anlegemanöver hin und gingen ein letztes Mal zusammen essen. Über die letzte Verabschiedung schreiben wir mal nix. Schnief!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.