Startseite

Wir sind im Juni 2017 in Hamburg-Harburg mit unserem Schiff Bigfoot zur einer mehrjährigen Langfahrt gestartet.

Das erste Jahr war mit Pleiten, Pech und Pannen und schlechtem Wetter gekennzeichnet.

In Folge dessen besannen wir uns auf unser Ziel “Having a fuckin´ good time” und passten unsere Reise und vor allem Geschwindigkeit an.

Wir planen nur von Hafen zu Hafen, bleiben da wo es uns gefällt und sind immer auf der Suche nach neuen Freunden.  Die Langfahrt wurde zur Langsamfahrt und viele sind vor Anker schneller als wir – für uns kein Problem mehr!

Mit diesem Blog wollen wir Verwandte und Freunde auf dem laufenden halten und anderen die Möglichkeit geben, einen Blick auf das zu werfen, was außerhalb des Hamsterrades noch so geht – Ausgang offen!

neuester Beitrag

Heimatbesuch: Überraschte Überraschung, Gefühlsduselei, take the long way home

Am 27. Juli, 17:00 Uhr setzte ich (Steffi) mich in den Flieger, der mich von Porto nach Hamburg brachte, um meinen Bruder zu überraschen. Um 21:15 Uhr saß ich bei Mama auf dem Sofa. Sehr bequem! Schön, sich mal wieder so richtig verwöhnen zu lassen. Das Abendbrot wurde kredenzt, das Bett war schon bezogen und am nächsten Tag gab es leckeren Spargel mit Schinken! Das erste und einzige Mal für mich in diesem Jahr. Allein dafür hätte sich schon der Heimflug gelohnt! (mehr …)

Du möchtest immer aktuell mit uns träumen, lachen und Pleiten, Pech und Pannen miterleben?
Dann abonniere ganz einfach unseren Newsletter!